Wanzleben ( skr ). Kaiserwetter und zahlreiche Osterfeuer lockten am vergangenen Wochenende in den Gemeinden tausende Gäste an. Dabei blieb es ruhig, die Polizei meldete keinerlei Vorkommnisse. Mit Schalmeienkapelle und Fackeln zogen die Bewohner am Sonnabendabend mehrerer Gemeinden durch ihren Ort. Gefeiert wurde überall. Am Ostersonntag stand dann das Eiersuchen ganz in Familie und natürlich auch der Gottesdienst in den Kirchengemeinden im Mittelpunkt.

Dabei spielte nach Angaben des Meteorologischen Dienstes in Leipzig das Wetter in der Börde mit Temperaturen um 24 Grad auch am Ostermontag mit. Viele genossen später einen Osterspaziergang durch die Grünanlagen der Ortschaften. Unser Leser Tobias Krull hielt dabei zum Beispiel die gelbblühende Wiese vor der Wanzleber St .-Jakobi-Kirche mit seiner Kamera fest.