Ein Schuljubiläum ist in Wienrode gefeiert worden. Kinder, Lehrer und viele Gäste haben auf 110 Jahre Pestalozzischule Blankenburg-Wienrode zurückgeblickt.

Wienrode/Blankenburg l Mit einem dreitägigen Programm haben die Mädchen und Jungen der Förderschule Wienrode mit ihren Lehrern gleich ein doppeltes Schuljubiläum begangen. Vor 110 Jahren war in Blankenburg erstmals eine Hilfsschulklasse unterrichtet worden. Vor genau zehn Jahren fand die Pestalozzischule nach zahlreichen Gebäudewechseln endlich eine Heimstatt in der frei gewordenen Wienröder Schule.

Zur großen Geburtstagsparty hatten sich die Schüler viele Gäste eingeladen. Auch wenn ihr Programm wegen des Regens von der Waldbühne ins Dorfgemeinschaftshaus verlegt werden musste, hatten alle sichtlich Spaß. Allen voran die Schauspieler und Sänger, die das Musical "Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren" auf die Bühne brachten. Die tollen Kostüme dafür hatte die Arbeitsfördergesellschaft AFU aus Halberstadt geschneidert. Der Auftritt der Schülerband "ChaBa", das gemeinsame Trommeln mit Peter Grunwald von der Landesmusikakademie und der Start dutzender bunter Luftballons, die mit Wunschzetteln der Kinder gefüllt waren, rundeten den gelungenen Vormittag ab.

Einer der Höhepunkte war die Übergabe des symbolischen Haustürschlüssels für den neuen Sanitärtrakt der Schulturnhalle. Wie Schulleiterin Christa Hartmann erklärte, rechnet sie fest damit, dass er zu Schuljahresbeginn nutzbar sein wird. Sie dankte besonders dem Blankenburger Architekten Bernd Bartl, der für die Schüler regelmäßig Baustellenführungen anbietet. Die Schüler fiebern bereits der nächsten Tour entgegen, die nach Pfingsten stattfinden soll.

Ein großes Lob zollte Christa Hartmann vor zahlreichen Eltern und Vertretern der verschiedensten Institutionen ihren Kollegen. Sie sei stolz darauf, dass sie nicht frustriert auf die sich ständig ändernden Vorgaben reagieren, sondern sich mit viel Hingabe den Kindern widmen und sie zu Persönlichkeiten entwickeln - ganz dem Schulmotto verpflichtet "Gemeinsam lernen, arbeiten und gestalten".

Bilder