Wernigerode (jbs) l Auf die Fenster der Liv-Ullmann-Schule in Wernigerode haben Unbekannte während der Ferien geschossen. "Der Hausmeister hat die Einschüsse am Mittwochmorgen entdeckt und uns sofort benachrichtigt", sagt Knut Schröder vom Polizeikomissariat Wernigerode. "Es war sein erster Arbeitstag nach dem Urlaub. Es kann sein, dass die Einschüsse älter sind, deshalb lässt sich der Tatzeitraum nicht genau ermitteln."

Vermutlich haben die Täter mit einem Luftdruckgewehr auf die Scheiben geschossen. Projektile konnten nicht mehr aufgefunden werden. Die Scheiben wurden nicht durchschlagen, sondern sind beim Auftreffen der Geschosse im Durchmesser von etwa zwei Zentimetern gesplittert. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (03943) 6530 zu melden.