Langeln/Zilly (jni) l Ein 47-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch gegen 2 Uhr in Langeln einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann fuhr nach Polizeiangaben auf der durch den Ort führenden B 244 in Richtung Zilly und versuchte, von der Hauptstraße aus in Richtung Wasserleben abzubiegen. Dabei verlor er die Gewalt über den Pkw, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Laut Polizeibericht entstand dabei ein Sachschaden von rund 8000 Euro. Nach dem Unfall versuchte der Mann, zu Fuß zu flüchten, wurde aber in der Nähe des Unfallortes von einer Streife gestellt. Wie die Beamten informierten, stand der Fahrer unter erheblichem Alkoholeinfluss. Ein erster Test ergab einen Blutalkoholwert von 2,38 Promille.