Aspenstedt (dl) l Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonnabendabend in Aspenstedt einen schweren Unfall verursacht. Wie ein Sprecher des Polizeireviers Halberstadt mitteilt, war der 46-jährige Mann aus Dedeleben mit seinem Ford auf der B 79 von Athenstedt nach Aspenstedt unterwegs. Am Ortseingang Aspenstedt kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Grundstücksmauer. Der Mann wurde schwer verletzt ins Klinikum Halberstadt gebracht. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Der Sachschaden beträgt laut Polizei mindestens 7000 Euro.