Timmenrode (jmü) l Zu einem besonderen Gottesdienst lädt Pastor Oliver Meißner am kommenden Freitag, 31. Oktober, in die St. Lukas-Kirche zu Timmenrode ein. In einem Regionalgottesdienst soll nicht nur der Reformationstag gefeiert, sondern die St. Lukas-Kirche nach ihrer Restaurierung wieder an die Gemeinde übergeben werden, teilte er mit. Zu diesem besonderen Anlass wird der Gottesdienst von den Kirchenchören Timmenrode/ Wienrode sowie dem Posaunenchor Blankenburg musikalisch gestaltet. Im Anschluss an diesen Gottesdienst, in dem auch mehrere Taufen gefeiert werden, sind alle herzlich zu einer gemütlichen Kaffeerunde im restaurierten Gotteshaus eingeladen. Beginn ist um 15 Uhr.

In den Sommermonaten hatte die Timmenröder Kirche ein neues Dach erhalten. Auch der ursprüngliche Putz, der über die Jahrzehnte abgebröckelt war, ist wieder auf die Fassade gebracht worden.