Blankenburg l Premiere am Nikolaustag in Blankenburg: Auf dem neu eröffneten Erlebnisbauernhof an der Westerhäuser Straße wird erstmals zu einer Hofweihnacht eingeladen. Sie steht unter dem Motto "Tiere für Kinder" und bietet ab 13 Uhr ein buntes Programm für die ganze Familie. Unter Federführung des Vereins für Pferdesport und Naturfreunde kommen dabei vor allem die jungen Besucher auf ihre Kosten, wie Hans Klingner mitteilt.

So werden am Sonnabend, 6. Dezember, unter anderem Ponyreiten und Tierfütterungen angeboten. Im mobilen Klassenzimmer können die Kinder unter Anleitung von Erzieherinnen der Kindertagesstätte "Am Bergeshang" leckere Plätzchen backen. Blickfang soll eine "lebendige Krippe" sein mit einem echten Esel und Schafen. Für den kulturellen Rahmen sorgen ab 15 Uhr die Chöre des Kindergartens an der Börnecker Straße sowie der Kindertagesstätte "Am Regenstein", die auch ein Krippenspiel aufführen. Um 16 Uhr schaut der Weihnachtsmann vorbei, der sich aber diesmal nicht mit seinen Rentieren, sondern mit Esel "Hugo" auf dem Erlebnisbauernhof angekündigt hat. Für die hungrigen Besucher werden "Hackus und Knieste" aus dem Holzbackofen und wärmende Getränke angeboten. Außerdem gibt es einen Kuchenbasar.