Thale (dl) l Der Platz am Thalenser Rathaus präsentiert sich seit dem gestrigen Freitag als Märchenweihnachtsmarkt. Noch bis zum morgigen Sonntag laden die Thalenser zum Besuch ein und wollen ihre Gäste unter Tannenbäumen und mit märchenhafter Dekoration verführen und mit Lichterglanz auf das Weihnachtsfest einstimmen. Im Mittelpunkt stehen dann die jüngsten Besucher: Für sie gibt es wieder eine Plätzchenbäckerei.

Nach der gestrigen Eröffnung laden die Händler heute und morgen ab 10 Uhr zum Bummeln ein. Von der Bühne herab heizen Künstler die Stimmung an. Ab 17 Uhr wird Ella Endlich, bekannt durch den Titelsong des Films "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", zum Weihnachtskonzert mit anschließender Autogrammstunde erwartet. Ab 18 Uhr folgt die Aprés-Ski-Party mit "Ilka und die Zipfelmützen". Am Sonntag startet um 14 Uhr Linedance mit Rosegarden. Das Puppenspiel "Die Sorgen des Weihnachtsmanns - der Bart ist ab" soll ab 15 Uhr Groß und Klein begeistern. Um 16 Uhr ist bei der Weihnachtswette wieder die Mithilfe aller Thalenser gefragt. Ab 17 Uhr bringt Sängerin Gaby Baginsky Stimmung ins Publikum.