Blankenburg (jmü) l Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwoch gegen 1.35 Uhr auf einem Firmengelände in der Weinbergstraße ein größerer Abfallhaufen in Brand geraten. Einer aufmerksamen Anruferin, die das Feuer bemerkte und meldete, war es laut Polizei zu verdanken, dass durch den schnellen Einsatz von 15 Kameraden der freiwilligen Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Tischlereiwerkstatt verhindert wurde.