Elbingerode (bfa) l Sorge geht um unter den Eigentümern und Nutzern der Gartenanlage am Saatzaun in Elbingerode.

Die Anlage mit 36 Gärten macht inzwischen einen fast abgeschotteten Eindruck. Sträucher, alte und neue Zäune schirmen Beete und vor allem Lauben ab. Die Gartenfreunde haben oft neue Schlösser eingebaut, wie zu erfahren war. Und dafür gibt es einen Grund.

Bislang unbekannte Täter haben schon öfter mal, aber nun allein in der Zeit vom vergangenen Sonnabend bis Mittwoch, 21. bis 25. Februar, zehn Gartenlauben aufgebrochen, teilte die Polizei Halberstadt mit. Die Täter hätten jedes mal die Eingangstür beziehungsweise ein Fenster aufgehebelt.

Entwendet wurden nach Polizeiangaben ein Flachbildfernseher und ein Receiver. "Kriminaltechniker konnten diverse Spuren sichern, die derzeit ausgewertet werden", informiert Polizeihauptkommissar Uwe Becker. Über die Höhe des angerichteten Schadens insgesamt ist noch nichts bekannt gegeben worden. Die Ermittlungen laufen.