Wernigerode (im). Das Ringen um die Gunst der Bürgerinnen und Bürger für die Landtagswahl am Sonntag, 20. März, läuft auf Hochtouren. Politprominenz aus nah und fern hat die Region in diesen Tagen noch weit mehr als sonst für sich entdeckt.

Die Harzer-Volksstimme wird in dieser Woche in bewährter Form die Frauen und Männer vorstellen, die das Direktmandat in den Wahlkreisen 15 und 16 für den neuen Landtag gewinnen möchten.

Herzlich eingeladen sind Sie, liebe Leserinnen und Leser, auch zu unserem Volksstimme-Wahlforum am Montag, 7. März, im AudiMax der Hochschule Harz, Friedrichstraße 57-59, in Wernigerode. Dort stehen ab 19 Uhr die bisherigen Landtagsabgeordneten der Wahlkreise 15 und 16 Rede und Antwort. Das große Thema des Abends lautet: "Hat meine Stimme Gewicht?"

Die Landtagsabgeordneten Angela Gorr, Bernhard Daldrup (beide CDU), Ronald Brachmann (SPD) und André Lüderitz (Linke) werden an diesem Abend auf dem Podium Platz nehmen und Stellung dazu beziehen, wie sie die Anliegen der Bürger im Harzkreis künftig im Magdeburger Landtag vertreten wollen beziehungsweise bislang vertreten haben.

Gleichzeitig besteht beim Forum im AudiMax die Möglichkeit, diesen Kandidaten und den weiteren Bewerbern der demokratischen Parteien direkt auf den Zahn zu fühlen.

In den vergangenen Tagen haben bereits etliche Leserinnen und Leser ihre Fragen an die Redaktion gerichtet. Auch sie werden selbstverständlich weitergegeben. Wem darüber hinaus noch etwas auf den Nägeln brennt, schreibt bitte an die Harzer Volksstimme, Breite Straße 48, 38855 Wernigerode oder per E-Mail: redaktion.wernigerode@volksstimme.de.

Moderiert wird die Veranstaltung von Redaktionsleiterin Regina Urbat und Regionalreporter Tom Koch. Nicht nur sie hoffen an diesem Abend auf viele Antworten, wenn es heißt: "Hat meine Stimme Gewicht?"