Wernigerode. Was der selbstbewusste Wernigeröder längst weiß, ist seit gestern amtlich : Wernigerode ist bei Urlaubern Sachsen-Anhalts beliebteste Stadt. Das geht zumindest aus einer Erhebung des Reiseportals " HolidayCheck " hervor, die gestern veröffentlicht wurde.

Insgesamt 120 000 Urlaubermeinungen seien daraufhin ausgewertet worden, in welchem Verhältnis die Hotelbewertungen zu den sogenannten Weiterempfehlungsraten der Gäste stünden. Dadurch so HolidayCheck-Sprecher Ulrich Cramer zur Volksstimme, seien jene Orte ermittelt worden, in denen die meisten Urlauber am zufriedensten waren. Wernigeröder Hotels konnten " mit einer wirklich beeindruckenden Weiterempfehlungsrate von 94 Prozent aufwarten ", so Cramer. Im Sachsen-Anhalt-Vergleich folgen Magdeburg, Halle, Quedlinburg, Kalbe / Milde, Allrode und Friedrichsbrunn ; immerhin befinden sich vier Harzer Orte in der Spitzengruppe des Landes.

Die Landessieger unter Sachsen-Anhalts Nachbarn sind laut dieser Übersicht : Bansin ( Mecklenburg-Vorpommern ), Bad Saarow ( Brandenburg ), Bad Schandau ( Sachsen ), Masserberg ( Thüringen ) und Wangerland ( Niedersachsen ). Bei Urlaubern ebenso beliebt : Bernau ( Baden-Württemberg ), Wegscheid ( Bayern ), Willingen ( Hessen ), Winterberg ( Nordrhein-Westfalen ), Bad Sobernheim ( Rheinland-Pfalz ), Nennig ( Saarland ) und Grömitz ( Schleswig-Holstein ).