Bescherung vorab gestern Nachmittag im neuen Einkaufsmarkt in Benneckensteins Stadtmitte : Der Einkaufsmarkt ist fertig, heute ab 8 Uhr werden die Kunden erwartet.

Benneckenstein ( bfa ). Mit Blumen, netten Worten, Sekt und Saft wurde gestern Übergabe im neuen Einkaufsmarkt in Benneckenstein gefeiert, während letzte Arbeiten und das Einräumen der Waren erledigt wurden.

Die Arbeiten an dem rund 1, 5 Millionen Euro teuren Vorhaben zogen sich länger hin. Termin sollte der 21. November sein, heute ab 8 Uhr ist aber geöffnet.

Lothar Seiffert, Vorstandsmitglied der hier tätigen Salzwedeler Marktfirma, dankte allen Partnern, besonders Investor Wilfried Wietfeldt sowie Benneckensteins Bürgermeister Hans-Herbert Schulteß, für ihr Engagement. Nun gelte es, sich mit Freundlichkeit gegen andere Anbieter durchzusetzen, sagte Seiffert gestern bei seinen Glückwünschen für das Team um Marktleiterin Indra Giebel.

Dankeschön für Engagement

" Eine Schmutzecke mit Ruinen aus dem Stadtbild ist weg, wir haben eine sehr gute Einkaufsstätte für alle ", sagte Bürgermeister Schulteß. Für den früheren, zurzeit leeren Markt am Bahnhof sei eine Nutzung in Arbeit.

Der neue Markt in Benneckenstein mit 800 Quadratmetern Verkaufsfläche gehöre zu 17 in jüngster Zeit eröffneten Edeka-Märkten, zwei Drittel in den neuen Bundesländern, wie Marktexperte Manfred Devers gestern der Harzer Volkssstimme sagte. Benneckensteins Filiale sei eine von derzeit 368 in Deutschland.