Wernigerode ( tk ). Eine Gruppe von christlichen Eltern hat sich mit Unterstützung von evangelischen Gemeinden zusammengetan, um mit Beginn des Schuljahres 2010 eine Freie Evangelische Grundschule in Wernigerode zu eröffnen. Geplant ist, so informierte Anja Kriesch für diese Initiative, im ersten Jahrgang etwa 15 Mädchen und Jungen einzuschulen. Langfristig solle eine Klassenstärke von 20 Schülern nicht überschritten werden. Die Klassen werden dabei aus ge tauften und Kindern ohne kirchlichen Hintergrund bestehen, kündigte die Darlingeröderin an.

Dass es im Harzkreis bislang nur in Halberstadt eine evangelische Grundschule gibt, das bezeichnete die Elterninitiative als verwunderlich. Gäbe es doch bundesweit ein zunehmendes Interesse von Eltern an einem evangelisch profi lierten Bildungs- und Erziehungsangebot für ihre Kinder.

Info-Tag im Oktober

Daher soll es auch in Wernigerode eine evangelische Grundschule geben. Gegenwärtig arbeite die Elterninitiative dafür " auf Hochtouren ". Anja Kriesch zufolge würden in Arbeitsgruppen die Themen Finanzen & Recht, Gebäude, Konzeption, Personal und Öffentlichkeitsarbeit bearbeitet. Hilfreich dabei seien die enge Zusammenarbeit und der Erfahrungsaustausch mit der Evangelischen Grundschule Halberstadt

" Sankt Laurentius. Sie hob zudem auch das Engagement von Förderern hervor, die die Schulgründung mit Rat und Tat und praktischer

Hilfe unterstützten : " Natürlich ist es schön, wenn weitere Privatpersonen oder Unternehmen hinzukommen !" Gemeinsam mit den Kirchengemeinden und Förderern wolle man im kommenden August die erste Einschulung feiern. Zum Schulkonzept gehöre, mit einem Hort eine Betreuung der Kinder bis in die Nachmittagsstunden anzubieten.

Eltern des " Initiativkreises Evangelische Grundschule Wernigerode " werden im Oktober einen Informationstag in den Räumen der Johannisgemeinde ausrichten. Dort können Interessierte im persönlichen Gespräch weitere Fragen klären, informierte Anja Kriesch. In den anderen christlichen Gemeinden werde es ebensolche Veranstaltungen geben. Die Sprecherin kündigte außerdem an, dass im Herbst der " Abc-Kinder-Treff " für alle Schüler der 1. Klasse 2010 / 11 beginnen wird. Der Kontakt zur Elterninitiative ist möglich über Lillia Richter, Telefon ( 01 76 ) 96 02 09 49, bzw. per Email : evangelische-grundschule-wernigerode @ gmx. de