Wernigerode ( jc ). Lucia Rische ist seit Sonnabend die zweite Patin für Nordluchs " Lukas " aus dem Wildpark Christianental in Wernigerode. Die Patenschaft bekam sie von ihren Kindern Doris Weins und Jörg Rische sowie Schwiegersohn Dr. Matthias Weins zu ihrem 85. Geburtstag geschenkt. Mit einem jährlichen Beitrag unterstützt die Familie nun die Versorgung von " Lukas " mit.

Eigentlich hatte Lucia Rische schon im Januar Geburtstag. " Bis jetzt haben wir gebraucht, um mit Wildparkchef Frank Schmidt über den Preis zu verhandeln ", scherzte Sohn Jörg Rische. In Wirklichkeit habe die Familie nach einem Termin im Sommer gesucht. Jedoch eher herbstlich mutete der Sonnabend-Vormittag an. Dennoch war es ein gelungenes Geschenk. " Ich freue mich sehr, jetzt offzielle Patin von ‚ Lukas ‘ zu sein ", sagte Lucia Rische.

Dass die Tochter des Nordluchses noch immer namenlos ist, war der Familie ebenfalls bekannt. Da lag der Einfall von Tochter Doris nahe : " Jetzt, wo schon fast verwandtschaftliche Beziehungen vorherrschen, wäre doch ‚ Lucia ‘ sehr schön. " Frank Schmidt stimmte zu : "‚ Lucia ‘ ist schön und nicht zu kitschig. "