" Der ist aber noch klein ", wunderten sich gestern die Mädchen und Jungen vom Kinderland " Pusteblume " in Wernigerode. Mitarbeiter des Gartencenters " Nordharz " hatten den Knirpsen einen Kirschbaum geschenkt, und die Kleinen halfen natürlich emsig dabei, das Bäumchen hinter ihrer Tagesstätte einzupfanzen. Bereits vor zwei Jahren hatten die " Pusteblume " -Kinder einen kleinen Baum, der dann aber leider ein ging. " Warum nicht einen neuen Baum pfanzen ?" – fragten die Mädchen und Jungen. " Wir wollen ihn auch hegen und pfegen. " Die Mitarbeiter des Gartencenters, die den Kindergarten schon seit Jahren unterstützen, ließen sich nicht lange bitten und bereiteten den Kindern pünktlich zum Frühlingsanfang eine große Freude. Umwelterziehung wird im Kinderland großgeschrieben, wie Leiterin Andrea Schneevoigt verriet. Für ihr Engagement erhielt die Kindertagesstätte 2007 sogar den Umweltpreis der Stadt. Foto : Ivonne Sielaff