Barleben (vhm) l Ein Bild, das Kinder im ostfriesischen Wittmund gemeinsam mit Kindern aus Rothensee in Magdeburg während des Juni-Hochwassers des vergangenen Jahres gemalt haben, hat nun einen passendenden Platz gefunden. Seit Freitag schmückt das Gemälde, auf dem eine bunte Unterwasserwelt zu sehen ist, eine Wand im Treppenhaus der Kindertagesstätte "Barleber Schlümpfe". Weshalb die Wahl auf den Kindergarten gefallen ist, lesen Sie am Sonnabend in der Printausgabe sowie im E-Paper der Wolmirstedter Volksstimme.