Hornhausen/Neubrandsleben (spt) l Eine Frau, die am Sonntagabend aus einem Altersheim in Hornhausen verschwunden war, wurde am Ostermontag unversehrt aufgefunden. Laut Polizeiangaben hatte eine sofortige Suche unter Einsatz eines Fährtenhundes in den Nachtstunden zunächst keinen Erfolg gebracht. "Doch durch einen aufmerksamen Bürger konnte die Vermisste am frühen Morgen in Neubrandsleben unverletzt festgestellt werden", hieß es in einer Mitteilung. Die 74-Jährige soll schon öfter spontan das Altersheim verlassen haben, ohne sich abzumelden.