Wolmirstedt (gbi) l In der Schwimmbadstraße 2b richtet der Landkreis zum 1.April kommenden Jahres eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende ein. Dort sollen 96 Menschen leben, bis über ihren Asylantrag entschieden ist.