Ihre turnusmäßige freitägliche Ausbildung führte die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Colbitz dieses Mal gemeinsam mit den Kameraden aus Lindhorst und Dolle in die Colbitzer Heidebrauerei. Dort wurden von Geschäftsführerin Petra Haase und dem Colbitzer Wehrleiter Bastian Sölter die Gefahrenschwerpunkte in diesem Lebensmittelbetrieb aufgezeigt. Das war nach dem Komplettumbau der Brauerei im vergangenen Jahr auch dringend notwendig. War doch beispielsweise das Sudhaus komplett neu errichtet worden. Die Kameraden machten sich intensiv mit den geänderten Örtlichkeiten vertraut. Foto: privat