Barleben (kkl) l Es gibt wieder Theater in Barleben, genauer, an der Ganztagsschule. Es ist nämlich mittlerweile eine liebgewordene Tradition, dass in dieser Bildungseinrichtung in der Feldstraße jedes Jahr ein Stück der Theater-AG aufgeführt wird. Der Titel des diesjährigen Theaterstückes lautet "Auf der Suche nach einem besseren Leben". Dafür haben sich die jungen Laiendarsteller intensiv mit dem Märchen "Das kalte Herz" auseinandergesetzt und wie zu erfahren war, den Inhalt zum Teil in die heutige Zeit übertragen. Das bedeutet, der Wunsch nach Wertschätzung, Reichtum und Popularität spielt deshalb in den Aktionen auf der Bühne eine wesentliche Rolle. Premiere ist am 16. April in der Aula der Ganztagsschule.