Wolmirstedt (as) l Am Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasium laufen auch in diesem Jahr die Abiturvorbereitungen wieder auf Hochtouren. Die Schüler der zwölften Klassen des Gymnasiums müssen jedoch nicht nur lernen, auch der Abschlussball muss von den künftigen Abiturienten bestens geplant und vorbereitet werden, damit er ein voller Erfolg wird. Aus diesem Grund nimmt das Gymnasium an einem Videowettbewerb der Kreissparkasse Börde teil. "Ziel ist es, mit unserem eigens für diesen Wettbewerb angefertigten Video über die Schule und den Jahrgang, so viele Stimmen wie möglich zu sammeln, um letztlich die Prämie zu gewinnen", erzählt Gymnasiast Paul Winkler.

Die Kreissparkasse Börde vergibt an die zwei besten Videoprojekte jeweils einen Gewinn von 1750 Euro. Wer die Wolmirstedter Schüler dabei unterstützen möchte, besucht die Internetpräsenz des Wettbewerbs und gibt dem Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasium seine Stimme. "Jede Stimme hilft uns dabei, unseren Traum von einem einzigartigen Abiball zu verwirklichen", so Paul Winkler.

Auf www.kreissparkasse-boerde.de/abi2015 kann das Video angesehen und abgestimmt werden.