GroßAmmensleben (as) l Das Informationszentrum auf der Domäne in Groß Ammensleben wird zehn Jahre alt. Aus diesem Anlass soll am 25. April gefeiert werden. Der Magdeburger Künstler Herbert Lüdeke präsentiert an diesem Tag seine Ausstellung zum Thema "Die Börde - Meine Heimat". Kennern besser unter seinem Künstlernamen "Rembrand" bekannt, wird der Landschafts- und Porträtmaler seine Werke zum letzten Mal in der Öffentlichkeit ausstellen.

"Kombiniert wird die Ausstellung mit der Geburtstagsfeier von Herbert Lüdeke. \'Rembrand` vollendet am 13.April sein 80. Lebensjahr", erklärt Eva Isensee von der Kulturhistorischen Gesellschaft Groß Ammensleben. So sei die Idee zur Ausstellung auch von Lüdeke selbst gekommen, der die Domäne als idealen Ort seiner letzten Ausstellung auswählte. Erfahrungen damit hat er bereits. Seine erste Ausstellung auf der Domäne liegt nun fünf Jahre zurück. Wie es der Zufall will, fand auch diese im April statt.Beginn der Feierlichkeiten ist am Sonnabend, 25. April, um 14 Uhr auf der Domäne in Groß Ammensleben. Die Ausstellung wird gegen 14.30 Uhr eröffnet.