Samswegen l Bei einem "Tag der offenen Tür" zum Thema Frühling haben die Kinder und Lehrer der Grundschule "Am Heiderand" in Samswegen gezeigt, wo sie lernen beziehungsweise arbeiten. Viele Stände hatten die Helfer am vergangenen Freitag auf dem Hof aufgebaut, den die Schüler erst in der vergangenen Woche bei einem Frühjahrsputz auf Vordermann gebracht hatten.

Unter anderem präsentierte sich ab 16 Uhr der Naturschutzbund sowie der Verband für Kleintierzüchter des Rassegeflügel- und Kaninchenzuchtsvereins mit einem Stand. Zudem gab ein Imker Auskunft über das Leben der Bienen. Als Höhepunkt führten die Kinder ein Programm auf. Sie sangen Frühlingslieder, trugen Gedichte vor und spielten Flöte.

Sowohl Eltern und Geschwister als auch Großeltern schauten vorbei. Es gab Kaffee, selbst gebackenen Kuchen und andere Speisen. Gegen 18.30Uhr schlossen sich die Türen der Grundschule dann wieder.

Bilder