Barleben (kl). Am 9. April wird bundesweit der 9. Astronomietag begangen. An diesem Sonnabend lädt auch Barleben ein. Und die Himmelskundler der Schulsternwarte "Galilei" prophezeien einen durchweg interessanten Tag. Denn an diesem Tag fragen die Fachleute gezielt: Haben Sie schon mal einen Planeten, ein Sternbild oder gar eine ferne Galaxie am Nachthimmel gesehen? Möchten Sie sich in der Welt der Sterne zurechtfinden? Es werden aber nicht nur Fragen gestellt, sondern auch Antworten gegeben. Ab 10 Uhr werden im Breiteweg wissenschaftliche Möglichkeiten zur Sonnenbeobachtung gezeigt. Der Blick gen Himmel, und es wird damit gerechnet, dass er ungetrübt ist, dauert bis zur Mittagszeit, bis die Sonne im Zenit steht. Ab 16 Uhr können die Besucher in der Sternwarte dann Vorträgen lauschen oder erfahren, wie der Mond, der Ringplanet Saturn und Galaxien im Teleskop aussehen.