Von Claudia Labude

Wolmirstedt. Nicht nur Kaffee und Kuchen warteten am Dienstag im Gemeinderaum der Katharinenkirche auf die Großeltern. Auch ihre kleinen Enkelkinder aus der Sternchengruppe der Evangelischen Kita hatten etwas für sie vorbereitet.

"Wir wollten nicht immer nur die Eltern einladen, sondern auch mal einen gemütlichen Nachmittag für alle Omas und Opas anbieten", erklärte Einrichtungsleiterin Katrin Pesch den Anlass für dieses Treffen.

Mit dem Lied "Liebe Oma, lieber Opa" startete dann das kleine Programm der Kinder, in dem sie nicht nur sangen, sondern auch Gedichte aufsagten. "Am Ende wollen wir mit unseren Gästen noch zwei Lieder singen, von denen wir sicher sind, dass sie die noch kennen und können. Nämlich ¿Alle Vögel sind schon da‘ und ¿Es tönen die Lieder‘", kündigte Katrin Pesch an, dass auch die Omas und Opas aktiv ins Programm eingebunden werden.

Dafür wurden sie dann aber auch mit Kaffee und Kuchen belohnt. Und konnten mit ihren Enkeln kleine Anstecker basteln, die als Erinnerung an diesen schönen Nachmittag natürlich zum Schluss auch mit nach Hause genommen werden durften.