Zwar sind die kleinsten Farsleber Kita-Kinder die Käfergruppe, zu ihrer gestrigen Faschingsfeier kamen die Knirpse aber als Tiger, Zauberer, Prinzessin, Biene, Clown und Rotkäppchen verkleidet. Die Erzieherinnen Annelise und Angela sowie Praktikantin Franziska sorgten dafür, dass die Ein- bis Zweijährigen einen vergnüglichen Tag verbrachten. Da wurde als Polonaise durch das Kita-Gebäude gezogen, um die anderen Gruppen zu besuchen, gab es Spiele und Tänze. Der kleine Eric – normalerweise Hahn im Korb der Mädchengruppe, gestern aber als Clown verkleidet – und Marie, Frederike, Lea, Nelly, Denise, Emilia, Ruby und Janina hatten jede Menge Spaß an ihrer Faschingsfeier. Am heutigen Aschermittwoch findet das närrische Treiben allerdings vorerst ein Ende. Foto : Claudia Labude