Wolmirstedt ( cl ). Zwei Fundhunde warten seit vergangenem Sonntag im Wolmirstedter Tierheim auf ihre Besitzer. Der Terrier-Mix wurde am 10. Januar an der Autobahn A 2 bei Hermsdorf gefunden. Evelin Horwitz vom Tierheim schätzt ihn auf gut acht Jahre. Am gleichen Tag wurde auch der Labrador-Retriver gefunden – und zwar in Lindhorst. Der Rüde wird auf drei Jahre geschätzt. Beide Hunde sind laut Auskunft der Mitarbeiter sehr zutraulich. Gesucht werden zuerst die Besitzer.

Wer seinen Hund erkennt oder weiß, wem das Tier gehört, der wird gebeten, sich im Tierheim Wolmirstedt, Angerstraße 4, Telefon ( 039 201 ) 2 23 14 zu melden.