Rogätz. Das Elbedorf sucht immer noch Bewerberinnen für das Amt der Blütenkönigin und der Justitia. "Sie sollten mindestens 17 Jahre alt sein, wenn möglich, einige Kenntnisse über die Rogätzer Geschichte besitzen und vor allem Interesse und Zeit mitbringen, um unser schönes Dorf bei öffentlichen Auftritten würdig vertreten zu können", sagt Sabine Braumann von den Rogätzer Heimat- und Kulturfreunden, die sich um die Organisation der Amtszeit der beiden Repräsentationsfiguren kümmern wird.

Bewerberinnen können sich bei Sabine Braumann unter der Rufnummer (01 72) 84 70 40 2 melden.