Wolmirstedt. Nachdem mit Farsleben am späten Montagabend sich der letzte, der vier Ortschaftsräte im Rathaus in Wolmirstedt konstituiert hat, geht man jetzt in den Ortsteilen zügig wieder zur Tagesordnung über.

Den Auftakt aber machte bereits am Freitagabend der Ortschaftsrat Glindenberg mit neun Mitgliedern. Ortsbürgermeisterin Gisela Gerling-Koehler amtsverpflichte während der konstituierenden Sitzung die neun Ortschaftsräte nach der Gemeindeordnung des Landes Sachsen-Anhalts, ihre ehrenamtliche Tätigkeit nach ihrer freien, dem Gemeinwohl verpflichteten Überzeugung gewissenhaft zu erfüllen. In die Pflicht genommen sind in Glindenberg Fritz-Georg Meyer, Mirko Ohrstedt, Alfons Hesse ( alle CDU ), Andy Opitz, Heinz Kühne ( SPD ), Thomas Schlenker ( Grüne ), Peter Franz, Detlef Burrat und Helga Schulze ( Bürger für Glindenberg ). Im Anschluss erhielt Peter Franz einstimmig das Vertrauen der Mitglieder und wurde erneut zum stellvertretenden Ortsbürgermeister gewählt.

Am Montag kam als Erster der Ortschaftsrat von Elbeu im Rathaus zur konstituierenden Sitzung zusammen. Die Ortschaftsräte Hans-Ulrich Bergmann, Andreas Hauf, Eckhard Quartier und Rüdiger Strümpf, die sich für die CDU zur Wahl stellten, wurden vom amtierenden Bürgermeister Dr. Ringhard Friedrich zu Beginn der Sitzung eingewiesen. Nachdem Rüdiger Strümpf in einer offenen Wahl erneut zum Ortsbürgermeister gewählt wurde, nahm er die Ortschaftsräte in die Amtspflicht.

Aus sieben Mitgliedern setzt sich der Ortschaftsrat von Mose zusammen, der im Anschluss tagte. Auch hier ist mit Helga Steinig ( CDU ) die alte, zugleich die neue Ortsbürgermeisterin. Sie verpflichtete die Ortschaftsräte Detlef Boenigk, Raik Wirthgen, der erneut das Vertrauen als Stellvertreter erhielt ( alle CDU ), sowie die beiden Einzelbewerber Mandy Kiel und Thomas Nagel.

Neben Glindenberg ging auch Farsleben mit einem gewählten ( seit dem 1. Januar 2009 ) Ortsbürgermeister in die konstituierende Sitzung. Klaus Böhnke amtsverpflichtete im Ratssaal von Wolmirstedt, als letzte der vier Ortsteile von Wolmirstedt, den Farsleber Ortschaftsrat, der aus sieben Mitgliedern besteht. Das sind Werner Teige ( CDU ), Ulrich Borgsdorf, Hans-Dieter Frinken, Michael Knackmuß, Rolf Knackmuß – der zum stellvertretenden Ortsbürgermister gewählt wurde – Klaus Mewes und Matthias Pape ( alle UWG ).