Wolmirstedt ( cl ). Im Auftrag der Altmark-Hotels hat die Tourismus-Marketinggesellschaft ( TMG ) des Landes Sachsen-Anhalt Reiseveranstalter und Fachjournalisten zu einer zweitägigen Rundfahrt durch die Region eingeladen. " Wir zeigen ihnen die touristischen Markensäulen des Landes, die Straße der Romanik, die Gartenträume und das Blaue Band ", erklärte Martin Fricke von der TMG. Nach Stopps in Genthin, am Kloster Jerichow, dem Schlosspark Krumke und einer Fahrt mit der Weißen Flotte, machte die Gruppe am Sonntagnachmittag in Wolmirstedt Station. Hotelier Bernd Rothämel, selbst im Verbund der Altmark-Hotels, empfng die Gäste und führte sie auf die Schlossdomäne. Dort wartet schon Anette Pilz im historischen Gewand und gab einen kurzen Abriss der fast tausendjährigen Stadtgeschichte zum Besten. Die Reisegruppe zeigte sich vom Charme Wolmirstedts ganz angetan.