Zerbst (jkd) l In der Jeverschen Straße 52 in Zerbst soll nach der Sanierung altersgerechter Wohnraum entstehen. Von den Plänen, hier eine Senioren-Wohngemeinschaft zu errichten, haben sich die Investoren verabschiedet. Ziel sei es, die Sanierung noch in diesem Jahr zu beenden. Ob das realisitisch ist, kann derzeit noch nicht eingeschätzt werden. Lesen Sie am Montag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.