Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle Zerbst, die Tagesgruppe Hohenlepte und die Sozialpädagogische Familienhilfe Köthen sind Einrichtungen des PARITÄTISCHEN Sozialwerks Kinder- und Jugendhilfe. Es bietet in 54 Einrichtungen des Landes Beratung, Unterstu¨tzung, fachgerechte Begleitung und Hilfe an. Zusätzlich werden an 22 Schulen Sozialarbeiter eingesetzt.

Mehr als 300 Mitarbeiter decken das ganze Spektrum sozialer Arbeit fu¨r Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien ab. Hierzu gehören unter anderem Erziehungsfachstellen, Kinderheime, betreute Wohneinrichtungen, Schuldnerberatungen, Betreuungszentren, Tages- und Wochengruppen.

Alle drei Einrichtungen begehen in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Mit einer Veranstaltung unter dem Motto "Wer hätte das gedacht..." wu¨rdigen sie dieses Ereignis morgen von 13 bis 17 Uhr in der Tagesgruppe Hohenlepte, Zerbster Str. 9 a.

Fu¨r Nachfragen: Susann Böckel, Sozialwerk Kinder- und Jugendhilfe / Erziehungshilfeverbund Anhalt,Telefon: 0340/ 8701892, E-Mail: sboeckel@paritaet-lsa.de. Mehr Informationen gibt es online unter www.psw-jugendhilfe.de.