Dieter Frenzel aus Grimme wird des Schreibens nicht müde. Im Februar kam ein neues Buch von dem Pfarrer im Ruhestand heraus. Darin stecken fünf Jahrzehnte lyrischen Schaffens.

Grimme l"Gelebter Glaube - geliebte Heimat" lautet der Titel des neuen Buches von Dieter Frenzel. Der Titel lässt Schlüsse auf den Inhalt zu. Der Autor hat seine Heimatverbundenheit verarbeitet und seinen Glauben an Gott.

Frenzel wurde 1939 in Coswig/Anhalt geboren. 1957 absolvierte er das Abitur in Roßlau. Danach erfolgte ein Studium der Theologie in Halle/Saale. 1962 wurde ihm die pfarramtliche Tätigkeit im Kirchenkreis Ballenstedt, ab 1966 in Grimme, im Kirchenkreis Zerbst, übertragen. Er ist verheiratet und hat sechs Kinder. Er ist ein Mensch, der viel erlebt hat, viele Begegnungen mit anderen Menschen hatte, ein Mensch, der seine Gedanken und Empfindungen zu Papier gebracht hat.

Das lyrische Schaffen von fünf Jahrzehnten stecke in seinem neuen Buch, erklärte Dieter Frenzel selbst. Sein Glaube an Gott, an Christus in verschiedenen Lebenslagen kommt zum Ausdruck. Ebenso findet der Leser einfühlsame Texte zu den verschiedenen christlichen Festtagen im Jahr. Seine ansprechenden Gedichte stecken voll tiefen Empfindens. Wie wichtig Dieter Frenzel seine Heimat ist, vor allem die Elbe, wird deutlich.

Wenig Literarisches gibt es zur Elbe. Pfarrer Frenzel ist einer, der seine wenige freie Zeit gern an "seinem" Fluss verbringt. Seine Lyrik vermittelt eine wunderbare Landschaft mit einem wunderschönen Fluss. Seine ruhig-besinnlichen Texte laden ein, mit den Füßen wieder auf dem Boden zu landen. Fotos der Altarkirche zu Reuden/Anhalt, der Kirche in Grimme und des heimatlichen Flusses Elbe lassen ein Verweilen und Träume zu.

2004 erschien Frenzels erstes Büchlein unter dem Titel "Was Großmutter erzählte..." mit Sagen und Geschichten aus dem alten Kreis Zerbst. Eine Erzählung aus der Zeit 1807 bis 1814 kam 2007 unter dem Titel "Muss es immer so weitergehen ... ?" heraus. Die Geschichte aus der Zeit Anfang des vorigen Jahrhunderts "...und am Ende zahlen wir die Zeche" folgte 2011.

"Gelebter Glaube - geliebte Heimat" von Dieter Frenzel, Manuela Kinzel Verlag, ISBN 978-3-95544-012-1, 42 Seiten, 6,90 Euro im Handel oder beim Verlag unter www.manuela-kinzel-verlag.de

Bilder