Zerbst (tdr) l 18 Monate Haft, ausgesetzt zur Bewährung - dieses Urteil fällte am Montag das Schöffengericht am Amtsgericht Zerbst zum Fall eines besonders schweren Diebstahls. Ein bereits elfmal vorbestrafter Zerbster war beschuldigt worden, etwas mit dem Diebstahl von drei Autos im März 2012 zu tun gehabt zu haben. Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.