Zerbst (dap) l Schnelles Internet ist heutzutage ein wesentlicher Faktor - für Gewerbetreibende ebenso wie für Privatpersonen. Mit hohen Datenübertragunsraten kann Zerbst bislang allerdings nicht punkten. Nur vereinzelt gibt es Breitbandzugänge. Das ist das Resultat einer von der Stadt in Aufrag gegebenen Untersuchung. Zu den Ergebnisse der Breitbandmachbarkeitsstudie lesen Sie am Freitag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.