Zerbst (dap) l Immer mehr Menschen leiden unter Burnout oder Mobbing. Auch Angststörungen sind verbreitet. Seit fast einem Jahr können sich Betroffene in Zerbst in einer Selbsthilfegruppe austauschen. Geleitet wird diese von Kathleen Lachmann. Mehr dazu lesen Sie am Montag in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.