Zerbst (ssi) l Weihnachten versammeln sich Kinder und Enkelkinder, Eltern und Großeltern, Nichten, Neffen und andere Verwandte um den Tisch. Nicht immer bleibt es harmonisch. "Erwarten Sie nicht zu viel", rät Familienberaterin Anne Weber aus Zerbst. Mehr dazu lesen Sie am Dienstag in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.