Zerbst (ssi) l Strahlend hielt sie ihre Urkunde und den Buchgutschein über 30 Euro in die Höhe. Sophia Kushner von der Grundschule An der Stadtmauer gewann gestern den Titel "Zerbster Lesekönigin 2015". Sie ist insgesamt die 19. Hoheit. Jedes Jahr treten die Sieger der dritten Klassen der Zerbster Grundschulen gegeneinander an. Die Jury bewertete ihre Lesetechnik eines bekannten und des unbekannten Textes "Monstergeheimnisse. Das Silberkästchen" von Stefan Ljunqqvist leicht höher als die der Zweitplatzierten Celina Horstmann von der Astrid-Lindgren-Schule (2.v.l.) , und der Dritten, Frederike Lützkendorf (2.v.r.) von der Walternienburger Grundschule.