Zerbst ( dap ). " Vier Monate " lautete die Antwort auf die Gewinnfrage. Genau so lange hat Christiane André an ihrem Anfang Januar veröffentlichten Frauenroman " Make me glücklich " geschrieben. Insgesamt elf Volksstimme-Leserinnen wussten die Lösung. Ihre Zuschriften gingen ein in den Lostopf, aus dem gestern fünf Namen gezogen wurden.

Über ein Exemplar des Buchs der in Nedlitz wohnenden Autorin dürfen sich freuen : Katja Paul aus Zerbst, Kerstin Preuß aus Gehrden, Doris Jedlitschka aus Deetz, Sieglinde Schütze aus Nedlitz und Gudrun Schubert aus Zerbst. Die Gewinnerinnen können sich ihren Preis ab sofort im Sekretariat der Zerbster Volksstimme, in der Jeverschen Straße 15 in Zerbst, abholen ( täglich ab 10 Uhr ).

Die Gelegenheit, sich das Buch von Christiane André signieren zu lassen, besteht bereits am kommenden Dienstag, dem 16. Februar. Dann lädt der Heimatverein Deetz zu einer Lesung mit der gebürtigen Koblenzerin ein. Die Veranstaltung findet ab 19. 30 Uhr in der Deetzer Gemeindebibliothek statt.