Zerbst. Ein Dutzend gut gelaunte Postseniorinnen statteten gestern Detlef Ernst in seiner Blumenboutique einen Besuch ab und ließen sich ein paar Tipps in Sachen Blumenkästen bepfl anzen geben. " Wichtig ist immer zu wissen, wo die Blumen stehen sollen ", sagte Ernst. Ob drinnen oder draußen, Sonnenseite oder Schatten – die Auswahl sei riesig. Aber für Frühlingsblüher sei es noch ein wenig zu früh. " Da sollten Sie noch 14 Tage warten ", riet der gelernte Maschinenbauer, der in diesem Jahr, am 8. Mai, sein 20-jähriges Firmenjubiläum feiert.

Nach der Flora folgte die Fauna und so zeigte Detlef Ernst den Damen auch seine Ziervögel, die er seit Jahren hegt und pflegt. Der Papagei Coco begrüßte die Seniorinnen mit einem freundlichen " Hallo ". Mit einer Runde durch den Blumenladen endete der Vereinsausflug, den die Frauen sichtlich genossen. Und nicht wenige traten mit frischen Blumen und Grünpflanzen die Heimreise an.