@070_Info_Text_kein_Einzug:Wir sind die Rolandbrüder und komm aus Anhalt-Zerbst, Wir singen frohe Lieder vom Frühling bis zum Herbst, Wir lieben die Gemütlichkeit in uns\'rer Nuthestadt, die für die Gerichtsbarkeit auch einen Roland hat.

Wir sind bei allen Festen mittenmang dabei, und feiern schon zum Spargelfest im Wonnemonat Mai. Zum Heimat- und zum Schützenfest geht\'s dann richtig rund, da schlägt für die Rolandbrüder die allerschönste Stund.

Zum Bollenmarkt im späten Herbst geht\'s nochmal richtig los, da feiern wir in unserem Zerbst noch einmal ganz famos. Wir Rolandbrüder sind bekannt schon auf der ganzen Welt, sogar in Sachsen-Anhalt von Zerbst bis Bitterfeld.

Refrain: So lange unser Roland auf dem Marktplatz steht, so lange wird gefeiert, gesungen und gelacht, so lange unser Roland von seinem Platz nicht geht, so lange sind wir mit dabei, wer hätte das gedacht, so lange sind wir mit dabei, wer hätte das gedacht.

(Entstanden ist das Zerbster Rolandbrüder-Lied auf Anregung von Eckhard Straube und Joachim Dähne, von denen auch Musik und Text stammen.)