Rothensee (jw) l Bei einem Einbruch in ein Geschäft im Gewerbegebiet Windmühlenstraße in Rothensee ist in der Zeit vom Freitag, dem 14. Feburar, bis Montag, 17. Februar, Heim­elektronik im Wert von insgesamt ca. 10 000 Euro entwendet worden. Um in das Geschäft zu gelangen, schlugen die Unbekannten mit einem Gegenstand die Scheibe eines Fensters ein, durch das sie in den Verkaufsraum einstiegen. Hier zerstörten sie Ausstellungsvitrinen aus Glas, in denen Heimelektronik gelagert war. Sie stahlen aus den Vitrinen und den Warenregalen u.a. Tablets, Notebooks, Speicherkarten, Prozessoren und flüchteten mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung.