Magdeburg (ad) l Meisterkino: Im Fokus des italienischen Films "La Grande Bellezza" steht der Bestsellerautor Jep Gambardella, der sein luxoriöses Leben in vollen Zügen genießt. Doch gleichzeitig erkennt er die Oberflächlichkeit, die damit einhergeht, und versucht, sie zu durchbrechen. Der Film von Regisseur Paolo Sorrentino läuft am heutigen Montag, 18 Uhr, zum letzten Mal im Kino auf dem Moritzhof.