Magdeburg (ad) l 40.000 Euro Schaden sind bei einem Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Schifferstraße im Magdeburger Stadtteil Alte Neustadt am Donnerstagmittag entstanden. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand die Wohnung bereits in Flammen. Feuer brach in einer Wohnung im Hinterhaus aus. Nach unbestätigten Informationen sollen Kerzen das Feuer ausgelöst haben. Die 60-jährige Wohnungseigentümerin steht unter Schock, wird medizinisch behandelt. Es ist bereits der zweite größere Wohnungsbrand in Magdeburg innerhalb eines Tages.