Magdeburg (pl) l Bereits zum 8. Mal ehrte jetzt die Stadt Magdeburg besonders engagierte Bürgerinnen und Bürger mit einem Freiwilligen-Pass. Oberbürgermeister Lutz Trümper überreichte die Ehrung persönlich bei einer Festveranstaltung im Gesellschaftshaus. Die Ausgezeichneten können sich über einen Fahrtkostenzuschuss für ihre ehrenamtliche Tätigkeit und ein Paket mit Wert- und Einkaufsgutscheinen verschiedener Sponsoren freuen. Außerdem werden sie zu Dankeschönveranstaltungen eingeladen.

Und das sind die Ausgezeichneten: Eva-Maria Becker, MWG Nachbarschaftshilfe, Jens Berek, Telefonseelsorge Magdeburg, Ute Binger, Stiftung Netzwerk Leben, Bärbel Bronewski, Kinder- und Jugendtelefon Magdeburg, Doris Bunde, Gemeinwesenarbeit Neu Olvenstedt/Nordwest, Jürgen Döring, Heimatverein Ottersleben, Margit Grünler, Weißer Ring e.V., Iris Hildebrandt, Deutsch-Französische Gesellschaft Magdeburg, Mechthild Kasch, Ambulanter Hospizdienst, Heidemarie Köppert, AG "Dialog der Generationen", Ute Kreuschmer, Stiftung Netzwerk Leben, Gabriele Krüger, Ilco e.V., Gabriele Kühn, Kuratorium des Ökumenischen Domgymnasiums, Uwe Kunze, Evangelisches Kirchspiel Süd/Friedhofsverwaltung, Lore Lukas, ehrenamtliche Betreuerin der Betreuungsbehörde der Stadt, Bernd Majchrzak, Grundschule "Am Umfassungsweg", Karl-Friedrich Mantwitz, Verein Barrierefreies Umfeld, Renate Mingramm, Contact-Café (Caritas), Gana Naihina, Frauenverein BeReshith, Maritta Nitzsche, Club 50 e.V.

Wilfried Osterburg, Familienhaus Magdeburg, Otto Preuß, Heimatverein Beyendorf-Sohlen, Peter Reich, Förderverein "1. Magdeburger Circusmuseum",

Wolfgang Schienemann, Aktion Musik - Gesellschaft zur Förderung junger Musiker, Karin Schneider, Haar-Verband, Karin Steinecke, Freiwillige Feuerwehr Rothensee, Rainer Voß, Freiwillige Feuerwehr Prester, Heidemarie Wendlandt, Deutsche Fibromyalgie Vereinigung, Selbsthilfegruppe Magdeburg, Hans Wenzien, Katholische Pfarrei St. Johannes Bosco, Petra Wittke, Kindertagesstätte Bummi.

In der neu geschaffenen Kategorie "Engagierte Jugendliche": Marion Pickut, Kinder- und Jugendhaus Kannenstieg (Junge Humanisten Magdeburg).