Altstadt (rr) l "Tipps für Wilhelm" - das sind fünf Freunde aus Berlin um den Singer-Songwriter Guillermo Morales, die ihren Bandnamen einem Mixtape verdanken und im Juli ihr Debütalbum "Hornissen" veröffentlichten, produziert von Simon Frontzek (Tomte, Sir Simon Battle). Sie machen deutschsprachige Musik zwischen dunklen Nächten und hellen Morgen, mal berauscht, mal ernüchtert, immer ein bisschen verwundbar - wie die Stimme von Morales. Jeder Song erzählt eine Geschichte, nicht von A bis Z, sondern poetisch zerschnipselt in Bildern, die man normalerweise nicht zusammenbringt. Am heutigen Freitag, 10. Oktober, geben "Tipps für Wilhelm" ein Wohnzimmerkonzert auf dem Moritzhof (Moritzplatz). Beginn ist um 20 Uhr. Karten kosten 10 Euro an der Abendkasse.