Altstadt (rr) l "Midtsommer" im Herbst in der Festung Mark: Das gleichnamige aktuelle Album der Band Keimzeit um Norbert Leisegang wurde in der Mitte des Jahres aufgenommen und führt die audiophilen Akustiker von Keimzeit bereits durch ein zweites Jahr und am heutigen Sonnabend, 25. Oktober, zum Konzert ab 20 Uhr in die Magdeburger Kulturfestung. Neben Songschreiber und Sänger Norbert Leisegang steht die aus Wismar stammende Geigerin Gabriele Kienast im Vordergrund. Das Repertoire umfasst Interpretationen aus dem Fundus von Keimzeit, internationale Filmmusiken, eine Prise Französisch sowie Instrumentalstücke aus eigener Feder. Hartmut Leisegang am Kontrabass liefert die rhythmische Basis, unterstützt wird er durch Christian Schwechheimer (Percussion) und Martin Weigel (Gitarre).