Magdeburg l Im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit (BIZ) in der Hohepfortestraße 37 geben sich die Ausbildungsbetriebe in der Woche ab 27. Oktober die Klinke in die Hand.

SAM Stahlturm- & Apparatebau Magdeburg GmbH und MAM Maschinen- und Anlagenbau Magdeburg GmbH stellen am Montag, 27. Oktober, ihre Ausbildungsberufe Konstruktionsmechaniker und Elektroniker für Betriebstechnik in der Zeit von 11 bis 12 Uhr vor. In der gleichen Zeit ist die Bundeswehr zu Gast und informiert über zivile und militärische Möglichkeiten für Ausbildung und Studium.

Am Dienstag, 28. Oktober sind von 11 bis 12 Uhr die Berufsbildenden Schulen IV "Dr. Otto Schlein" zu Gast mit den Berufsbildern Biologisch-technischer, Chemisch-technischer sowie Diätassistent. Sabine Lüscher, Leiterin im Vitanas Senioren Centrum stellt die Ausbildung in der Altenpflege vor. Von 14 bis 15 Uhr informieren die Städtischen Werke Magdeburg (SWM) über die Ausbildung zum Anlagenmechaniker und zum Elektroniker für Betriebstechnik. Zeitgleich informiert die Fachhochschule der Polizei mit Sitz in Aschersleben über Möglichkeiten für eine Laufbahn im Polizeidienst.

Informationen zum Berufsbild des Landschaftsgärtners gibt es am Mittwoch, 29. Oktober, von 11 bis 12 Uhr im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit vom Verband Garten-, Landschaft- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt. Zur selben Zeit gibt es in der Hohepfortestraße 37 Wissenswertes über die Ausbildungsberufe zum Pharmakanten und Chemielaboranten von Salutas Pharma.

Am Donnerstag, 30. Oktober, informiert die Wobau Magdeburg über Ausbildungsmöglichkeiten in der Immobilienbranche. Außerdem am 30. Oktober: Workshops zu Einstellungstests für Schüler der Sekundarstufe I sowie zum Einstellungsgespräch - im Gegensatz zu allen anderen Veranstaltungen ist hier eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0391/257 21 90 erforderlich.

Weitere Informationen auch bei BIZ-Mitarbeiterin Irina Damaschke. Sie ist telefonisch unter der Rufnummer 0391/257 20 19 zu erreichen.