Magdeburg (ri) l Wie die Volksstimme meldete, sind Einbrecher am Freitag zwischen 4 Uhr und 8.45 Uhr über einen Nebeneingang in ein Fastfood-Restaurant eingedrungen. Dieses befindet sich am Neuen Sülzeweg unweit des Magdeburger Rings. Es wurden Stahlblechspinde aufgehebelt. Was aus ihnen gestohlen wurde, ist bislang unklar. Sicher ist, dass die Einbrecher einen 60 mal 70 Zentimeter großen Stahlschrank mitgenommen haben. Die Polizei hat jetzt eine Zeugensuche herausgegeben. Wer etwas beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, möge sich unter Tel. 0391 / 546-17 40 melden. Der Tatort gehört zum Stadtteil Kannenstieg im Norden der Landeshauptstadt.